Executive Melanie Müller: Ein Chatbot darf uns zuzwinkern

Umfangreich programmierte Chatbots haben einen Charakter. Die sogenannte Chatbot-Persona bestimmt, in welcher Tonalität der Chatbot schreibt, welche Fragen er fragt und auch, welche Text-Elemente er verwendet. Elemente wie Bilder, Videos, GIFs ‒ und durchaus auch Emojis.

Melanie Müller ist Head of Marketing & Communications bei der PIDAS AG, einer preisgekrönten Firma für Customer Care. Sie doziert im Studiengang CAS Corporate Writer das Thema Chatbot Producing – zusammen mit Jörn Skerswetat. Im Gespräch erfahren wir, wie eine Chatbot-Persona aussehen kann, was wir vor der Einführung eines Bots unbedingt wissen müssen und was dabei schiefgehen kann.

Keine Kommentare

Kommentar verfassen

Wir bitten Sie, höflich und sachbezogen zu bleiben.
Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht und nicht weitergegeben. mit * markierte Felder sind zwingend auszufüllen.